Nach der Wahl ist vor der Wahl

genau heute vor 2 Jahren wurden Jutta Zedlitz und Christian Fender als Landesvorsitzende gewählt.14462741_652519888248994_2989694391404818362_n

Unsere Bilanz kann sich sehen lassen. Die Anzahl der Mitglieder ist von 25 auf 43 gestiegen, Tendenz steigend. Wir traten mit insgesamt 16 Kandidat_innen bei der Berliner Abgeordnetenhauswahl an und erzielten diese Ergebnisse, mit denen wir ausgehend von unseren Ressourcen sehr zufrieden sein können.

Ein anstrengendes und temporeiches Wahljahr liegt hinter uns. Über die Filmabende, unsere Landesmitgliederversammlungen, Teilnahme an Demonstrationen, Verteilen unseres Bundesflyers, unsere Präsenz bei Facebook und auf unserem Blog auf der Berliner Violetten-Seite, beim Wahl-O-Mat, unserem Wahlwerbespot, dem Auftritt beim RBB und dadurch, dass wir dank mühevollem Unterschriften Sammeln in Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg auf dem Wahlzettel standen, ist der eine oder die andere auf uns aufmerksam geworden.

Die Bundestagswahl 2017 steht bevor. Auf einer Landesmitgliederversammlung im Januar wird die Basis entscheiden, ob wir mit einer Landesliste und/oder Direktkandidat_innen antreten. Für ersteres brauchen wir 2000 Unterstützungsunterschriften, für letzteres 200 pro Bezirk und Kandidat_in.

Bis dahin nehmen wir uns jetzt drei Monate Zeit für ein Entschleunigen und innerliches Sortieren. Wir geben uns Strukturen, die auf unsere Ziele ausgerichtet sind. Dazu gehört dann auch das Gewinnen und Integrieren neuer Mitglieder, die ein Interesse daran haben, den einen oder anderen gesellschaftlichen Transformationsprozess mitzugestalten.

Möchtest du, dass DIE VIOLETTEN stark werden und nächstes Jahr auf dem Wahlzettel stehen? Dann müssen wir bis Januar noch ein bisschen wachsen auf 50 bis 60 Mitglieder.

Egal ob passiv, auch Mitgliedsbeiträge helfen, oder ob du dich mit deinem Talent aktiv einbringst – wir freuen uns über jedes neue Mitglied; ganz besonders natürlich über die, die Lust haben, für unsere Sache mit am Stand zu stehen, Flyer zu verteilen oder Unterschriften zu sammeln, Veranstaltungen mit zu organisieren, inhaltliche Anträge einzubringen, für die Bundestagswahl zu kandidieren oder im Landesvorstand eine verantwortungsvolle Aufgabe zu übernehmen.

Falls du ein JA spürst, dann lade dir hier den Mitgliedsantrag herunter.

Bei einem VIELLEICHT laden wir dich ein, uns bei einer unserer nächsten Veranstaltungen kennen zu lernen.

Am 4.10.16 schauen wir anlässlich des Welttierschutztages den Film „Earthlings“:

Ab 18:00 gibt es einen lockeres Infotreffen zum Kennenlernen, Austauschen und Vernetzen. Der Film beginnt um 20:00 Uhr. Im Anschluss gibt es eine Sharing-Runde.

Am 7.10.16 findet von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr unsere Landesmitgliederversammlung statt. Hier werten wir die Vorstandsarbeit der letzten zwei Jahre aus sowie die Wahlvorbereitung und die Ergebnisse und besprechen schon mal die Ausrichtung für die Zukunft. Interessierte sind eingeladen als Gast teilzunehmen.

SPIRIT BERLIN
Schererstr. 3ph
13347 Berlin

Herzliche Grüße

Jutta Zedlitz & Christian Fender

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.