Bedingungsloses Grundeinkommen – ein politisch-musikalischer Abend …

fand am 31.05.13  statt  im Rudizentrum, Modersohnstr. 55

mit den Berliner Violetten,

Veit Pakulla: Blogger und Dichter
Mitglied im Netzwerk Grundeinkommen,
beantwortet gerne Fragen zum BGE und zur
Grundeinkommens-Bewegung, soweit er deren Größe
überschaut

Tom Duerner: Lieder-Macher und -Sänger
Veränderungsaktivist
1989 Mitbegründer der Grünen in der ehem. DDR
und deren Pressesprecher
Tao-Lehrer und Direkt-Demokrat

Wir haben angeregt diskutiert und uns gegenseitig informiert über den aktuellen Stand und die Erfolge der BGE-Bewegung: Fast alle Parteien haben bereits Vertreter, die sich für das BGE einsetzen. In der Schweiz läuft dazu derzeit ein Volksbegehren. Außerdem gibt es eine EU-Bürgerinitiative, die sich für das BGE auf EU-Ebene stark macht.

Zwischendurch hat Tom Duerner die Runde immer wieder mit thematisch passenden, sehr inspirierenden Liedern zur Gitarre aufgelockert.

Am 14.9.2013 wird es in Berlin wieder eine Demo zum Thema geben, diesmal unter dem Motto „Bedingungsloses Grundeinkommen ist ein Menschenrecht“. Die Violetten sind zur Zeit darüber im Gespräch, sich an dieser Demo zu beteiligen. Ideen und Unterstützer, auch aus anderen Landesverbänden, sind herzlich willkommen.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen.